Am Freitag, den 13. reisten wir mit 2 Fahrzeugen und einem voll beladenen Hänger zur ACC nach Wels. Wie es sich an so einem Tag gehört, haben sich beide Fahrer in Wels erst einmal verfahren. Dafür lief es dann in der Messe Wels richtig gut. Was wir vorfanden war echt Hammer! Eine tolle Location, unheimlich nettes Personal und Unterstützung von allen Seiten.

Mit unserer Nachbarschaft hatten wir richtig Glück! Die Gruppe CarGer-Orga, eine Larp-Gruppe, hatte ihren Stand neben uns und teilte mit uns die Kampffläche! Wir haben uns gleich mit ihnen angefreundet, so war das gesamte Wochenende richtig Party in unserer Ecke angesagt!

Aber erst galt es den Stand aufzubauen, was mit so vielen Neulingen seine Zeit dauerte und wir deshalb leider keine Zeit mehr hatten, ein paar Showdurchgänge zu machen. Diese wurden auf nächsten Morgen verschoben. So standen wir am Samstag kurz nach sieben schon in der Halle und kämpften die Show einmal durch. Nach der Eröffnungsparade, welche die JAC organisieren durfte, wurde es ernst!

Im stündlichen Wechsel mit der Larp-Gruppe durften wir an beiden Tagen insgesamt 8 mal unsere Show aufführen. Die Besucher standen dichtgedrängt an den Absperrgittern und belohnten uns mit kräftigem Applaus. Vor und nach den Shows waren unser Stand und unsere Kämpfer stets von vielen Besuchern belagert. Viele hatten Fragen zur Schule oder zu unseren Schwertern, wollten beim Schwertbau zusehen oder selbst ein paar Schläge auf der Kampffläche machen. So hatten wir die zwei Tage immer gut zu tun. Die Pausen nutzten wir, um neue Kontakte zu schließen und alte Bekannte zu treffen. Eine besondere Passion entwickelten wir aber für „Limo im Gurkenglas“ wovon wir etliche Hektoliter, vom Kaffee- und Getränkestand in unmittelbarer Nachbarschaft, verzehrten! Auch wahnsinnig nette Leute!

Die zwei Tage vergingen wie im Flug und viel zu schnell wurde es Sonntag 17 Uhr – Con Ende! So hieß es Stand abbauen, alles verstauen und zurück in die Heimat!

Fazit: Es war, wie immer, anstrengend, aber es war eine Con vom Feinsten, die uns allen Mega Spaß gemacht hat! Wir danken Herbert Schenner für die Einladung und hoffen auch 2019 wieder in Wels dabei sein zu können!

 

Aktuelle Events

Keine Termine

Kontakt

E-Mail: info@jedi-academy.net

Anschrift:
Loiblinger Straße 14
93413 Cham
Google Maps

Choose your language